Knut Ahlborn

Für immer mehr Kinder endet die Schule erstgegen 16 Uhr. Mitarbeiter stöhnen: „Die Kinderkommen nicht mehr zurJungschar / Kindergruppe!“.Dabei besteht durchaus die Möglichkeit, dasEvangelium in die Schule zu bringen. Wir versorgen dich mit den nötigen Infos und zeigen dir Beispiele aus der Praxis. Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit ins Gespräch zu kommen und gemeinsam zu überlegen, wie eine Unterstützung in diesem Bereich für dich sinnvoll und machbar ist.

Arbeit mit Kids

Entspannte Gruppenstunden und starke Kids – eine Traumvorstellung?
Entwicklungspsychologie – Das Grundschulalter
Menü